Arten von Baumkuchen

Wir bieten einen Masurischen Baumkuchen in einem breiten Gewichtsbereich von 200g bis 10kg und Größen von 12cm bis 100cm an.cm do 100cm.

Wir bieten den traditionellen Masurischen Baumkuchen in einer schokoladen- oder milchschokoladenüberzogenen Version an, oder mit Nüssen oder Kokosraspeln bestreut.

Unsere MARK Baukmuchen werden in dekorative Beutel verpackt, wir bieten auch Leinenbeutel und dekorative Kartonverpackungen an.

Nehmen Sie am Backen Ihres eigenen Baumkuchen teil und kreieren Sie er nach Ihren eigenen Vorstellungen, indem Sie eine beliebige Glasur und Belag auswählen.

Inhaltsstoffe

Die Zutaten für die Produktion des Masurischen Baumkuchens stammen von lokalen und regionalen Anbietern. Wir wählen die Zutaten für das Backen unserer Produkte aus dem Netzwerk Kulinarisches Vermächtnis.

Eier sind eine Quelle für vollständiges Protein und die Vitamine A, E, D und K, B2 und B12, Pantothensäure und Mineralien: Phosphor, Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen, Magnesium, Kupfer, Zink und Selen.

Zucker, oder Saccharose, ist eine Substanz mit süßem Geschmack, die in Pflanzen vorkommt. Es wird hauptsächlich aus Zuckerrüben oder aus Zuckerrohr gewonnen. Saccharose ist ein Kohlenhydrat, das aus zwei einfachen Zuckern besteht: Glucose und Fructose. Zucker ist bekannt in Form von prismatischen, glänzenden Kristallen, in einem weißen Farbton, ohne Geruch.
Zucker nimmt einen wichtigen Platz in der Konditorei ein:

  • es gibt einen süßen Geschmack und stärkt die Intensität der Düfte;
  • verleiht dem Teig beim Backen die Farbe und den Goldton;

Weizenmehl ist ein industriell reines Produkt, das durch Mahlen von Endosperm aus gereinigtem Weizenkorn gewonnen wird. Das Mehl von höchster Qualität wird für die Herstellung des Masurischen Baumkuchens verwendet. Die folgenden Parameter werden kontrolliert:

  • die Granulierung von Mehl, durch Reiben zwischen den Fingern, während eines solchen Vorgangs sollten keine Körner oder Partikel präsentiert werden;
  • der Geschmack von Mehl, durch das Auftragen von etwas Mehl auf die Zunge sollte der Geschmack im Mund leicht süß, eigenartig und frisch bleiben;
  • der Geruch von Mehl, währenda Eintauchen einer Nase in einen Sack mit Mehl, sollte der Geruch sanft, angenehm sein. Mehl zeichnet sich nicht durch ein intensives Aroma aus;
  • die Farbe des Mehls, es wird eine visuelle Beurteilung vorgenommen, die Farbe sollte einheitlich sein – hellweiß oder hellcreme.

Das richtige Mehl bestimmt die besseren physikalischen Eigenschaften des Teiges, z.B:

  • Gute Flexibilität (für die Teigbildung);
  • gute Duktilität (wenn der Teig beim Backen aufsteigt).

Fett ist ein energetischer Bestandteil unserer Nahrung, 1 g liefert 9 kcal oder 37,66 kJ. Fett ist die Quelle essentieller Fettsäuren (EFS), die unser Körper nicht selbst produziert. EFS sind für die einwandfreie Funktion des Körpers notwendig. Außerdem bringen Fette die Vitamine A, D und E in unseren Körper, die in ihnen gelöst sind. Fette dienen als Energiespeicher, der unsere inneren Organe schützt, die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems, den Blutdruck und die Hormonaktivität reguliert.
Die zum Backen verwendete Margarine enthält keine schädlichen Trans-Säuren.

 

Butter ist ein Produkt aus Kuhmilch. Bei der Herstellung eines Baumkuchen ist Butter eine Zutat, die vor allem das Aroma und den Geschmack des Kuchens beeinflusst. Um die höchste Qualität des Produktes und die Zufriedenheit unserer Feinschmecker zu gewährleisten, muss Butter die entsprechenden sensorischen Anforderungen erfüllen. Jede Buttercharge, die an unser Werk geliefert wird, durchläuft eine Qualitätskontrolle bei einem Vorarbeiter. Die folgenden Parameter werden kontrolliert:

  • Geruch – nach dem Öffnen der Verpackung, ein zartes, frisches und natürliches Aroma; kommt zuerst heraus
  • Geschmack – eine Garantie für die höchste Qualität der Arbeit der regionalen Bauern, frische und gut kontrollierte Milch gibt einen großen, ausdrucksstarken und angenehmen Geschmack;
  • Aussehen – die richtige Verarbeitung von frischer und hochwertiger Milch ermöglicht es, Butter mit einer einheitlichen, hellen Farbe zu erhalten; je nach Rasse des Milchviehs, der Qualität des Futters, dem Zuchtgebiet der Kühe und den Weidemethoden erhalten wir Butter mit einer Farbe, die in bestimmten Jahreszeiten unterschiedlich ist;
  • Textur – ein entsprechend gestalteter technologischer Prozess erzeugt eine kompakte, glatte Masse, die sich leicht verteilen lässt und für die weitere Verwendung im Produktionsprozess von Masurischen Baumkuchen geeignet ist.

Sahne ist ein Produkt mit hohem Proteingehalt, das durch Milchsäuregärung entsteht. Die Vitamine lösen sich leicht in Fetten, die in der Creme enthalten sind, und werden von unserem Körper besser aufgenommen. Die Sahne ist ein Produkt, das sorgfältig unter den verfügbaren Produzenten aus unserer Region Ermland und Masuren ausgewählt wird. Bei der Auswahl der Creme haben wir uns vor allem auf Herkunft und Geschmack konzentriert. Richtig ausgewählte Sahne ist der Träger des traditionellen Geschmacks und Geruchs von Baumkuchen, die auf unseren Tischen serviert wird.

Rapsöl oder „Oliven des Nordens“ wird aus Raps gewonnen. Seinen dankbaren Namen verdankt es dem Vorkommen und der Produktion in den Ländern der nördlichen Hemisphäre.
Zweifellos ist die größte Verwendung von Rapsöl in der Küche zu sehen, unter anderem in der Bäckerei, das die wichtigste Funktion als Geschmacksträger erfüllt. Aufgrund seiner Struktur lösen sich Vitamine leicht im Öl, Aromen und Geschmäcke werden freigesetzt. Die in Öl gelösten Vitamine, die z.B. aus den verzehrten Eiern stammen, werden von unserem Körper leicht aufgenommen. Dank ihm können wir eine Handvoll gesunder Nährwerte aus der Nahrung gewinnen.
Rapsöl enthält unbezahlbare essentielle Fettsäuren (EFS), die für die einwandfreie Funktion von Herz, Nieren und Kreislauf verantwortlich sind. Es enthält große Mengen an Omega-6-Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren, die in unserer täglichen Ernährung so selten sind und für einen gesunden Körper und Wohlbefinden unerlässlich sind. Durch den Gehalt an den Vitaminen A, E, D2 und K beeinflusst es positiv die Zellmembranen in unserem Körper, was die Regeneration beschleunigt, Irritationen lindert und die Schutzfunktion der Haut übernimmt.